Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Bibliothek des Germanistischen Instituts

Kontakt

Geschäftsführender Direktor:
Prof. Dr. Werner Nell

Telefon: +49-345-55 23590

Ludwig-Wucherer-Straße 2
06018 Halle

Sekretariat des gf. Direktors:
Margitta Drosdziok

Telefon: +49-345-55 23599
Telefax: +49-345-55 27067

Raum 1.16.0
Ludwig-Wucherer-Straße 2
06108 Halle (Saale)

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr: 09.00 - 12.00 Uhr
Di, Mi: 13.00 - 15.00 Uhr
Do geschlossen

Login für Redakteure





Germanistisches Institut

Aktuelle Informationen

Ergänzungsfach "Deutsch als Zweitsprache"

"Deutsch als Zweitsprache (DaZ)“ für alle Lehrämter

Ab dem Wintersemester 2016/17 wird am Germanistischen Institut ein Ergänzungsfach `Deutsch als Zweitsprache` angeboten.  Das staatsexamensrelevante Fach umfasst 35 LP. In kompakter Form werden zentrale Aspekte des Unterrichtens in sprachlich heterogenen Lerngruppen vermittelt, sodass in maximal 4 Semestern alle interessierten Lehramtsstudierende Basiswissen und entsprechende Kompetenzen erwerben können.

[ mehr ... ]

FORUM „Deutsch als Zweitsprache“

Initiative der Philosophischen Fakultät II
für Lehrer/innen von Migrantenkindern

Vor dem Hintergrund des wachsenden Anteils von Migrantenkindern in den Schulen wird kurzfristig eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Neben der Vermittlung von Basisinformationen soll vor allem der informelle Austausch zum Thema ‚Deutsch als Zweitsprache (DaZ)` ermöglicht werden.

[ mehr ... ]

Erfolgreich beantragt: Germanistische Institutspartnerschaften für 2016

Der Deutsche Akademische Auslandsdienst (DAAD) hat unserem Institut für 2016 zwei Germanistische Institutspartnerschaften (GIP) bewilligt.

Die unter der Federführung von Prof. Ballod gemeinsam mit der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań (Polen)    und unter der Federführung von Prof. Solms mit der Staatlichen Linguistischen Universität Yerevan (Armenien)    erarbeiteten Anträge wurden durch die Gutachtergremien des DAAD positiv beschieden.

Neben gemeinsam verabredeten Forschungs- und Lehrprojekten bieten diese Partnerschaften insbesondere auch eine Möglichkeit zum Studierendenaustausch (Stipendium oder Tätigkeit als studentischer Tutor). Für Nachfragen stehen Prof. Ballod und Prof. Solms gerne zur Verfügung.

Ankündigungen in Stud.IP

Institutsinterne Ankündigungen finden Sie auf der Germanistik-Homepage in Stud.IP.

Newsarchiv

Zum Seitenanfang