Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Konferenzen und Vorträge

Dr. phil. mgr Anna Lewandowska: Konferenzen und Vorträge

11
06. Oktober 2012: Universität Graz. 15. Grazer Tagung Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache, Thema: Die Rolle des Übens im Spracherwerb DaF/DaZ. Workshop zum Thema: „Üben: Erfahrungen, Ansätze, Alternativen?“


10
06. Oktober. 2012: Universität Graz. 15. Grazer Tagung Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache. Thema: Die Rolle des Übens im Spracherwerb DaF/DaZ. Vortrag zusammen mit Prof. Gerd Antos zum Thema: „Kein Drill, aber Training! Zur Unvermeidlichkeit von Übungen“.


9
22. Juni 2007: Universität Graz. 10. Grazer Tagung DaF/DaZ, Thema: Wortschatz. (22.-23.Juni 2007). Vortrag zusammen mit Prof. Gerd Antos zum Thema: „Amsel, Drossel, Fink und Star. Kognitionswissenschaftliche Anmerkungen zum Wortschatzerwerb“.

8
20. Januar 2006: Instytut Filologii Germańskiej Uniwersytetu Rzeszowskiego, Vortrag zum Thema „Sprichwort-Gebrauch heute. Ein interkulturell-kontrastiver Vergleich anhand polnischer und deutscher Printmedien“.

7
28.-29. April 2004: Instytut Filologii Germańskiej Uniwersytetu Rzeszowskiego: Konferenz „Moderne deutsche Texte“, Vortrag  zusammen mit Prof. Gerd Antos zum Thema: „Ein Kuss sagt mehr als tausend Worte. Sprichwörter im kontrastiv-interkulturellen Vergleich“ (28.04.2004).

6
30. Juni 2000: Burlington, University of Vermont (USA),– Vortrag zum Thema: „Sprichwörter, metaphorische Konzepte und Alltagsrhetorik. Versuch einer kognitivistischen Begründung der Sprichwortforschung“.

5
5.–7. November 1999: Kraków, Uniwersytet Jagielloński, III. deutsch-polnische Nachwuchskonferenz „Textlinguistik-Pragmatik“, Vortrag zum Thema: „Leben in Sprichwörtern. Zur sozio-kognitiven Funktion und textuellen Einbettung von Sprichwörtern und deren Variationen“.

4
25. Mai 1999: Martin-Luther-Univeristät Halle-Wittenberg, Germanistisches Institut, Vortrag zum Thema: „Zur textuellen Einbettung von Sprichwörtern und Sprichwortvariationen in Presse- und Werbetexten“.

3
27. November 1998: Rzeszów, Wyższa Szkoła Informatyki i Zarządzania, Konferenz zum Thema: „Charakter und Funktionen von Sprachzertifikaten in der Zeit des EU-Beitritts Polens“, Vortrag zum Thema: „Einsatz von Sprichwörtern im Deutschunterricht. Kommunikativ-situative Übungstypen“.

2
13. Juli 1998: Martin-Luther-Univeristät Halle-Wittenberg, Institut für Slavistik, Vortrag zum Thema „Sprichwörter im interkulturellen Vergleich. Zur Frage der konfrontativen Sprichwörteranalyse“.

1
15–17. Mai 1998: Karpacz, II. deutsch-polnische Nachwuchskonferenz: „Fremdsprachenerwerb – Glottodidaktik“, Vortrag zum Thema: „Welche Übung macht den Meister? Zum Einsatz von Sprichwörtern im Deutschunterricht“.

Zum Seitenanfang