Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





Forum "Deutsch als Zweitsprache"

Initiative der Philosophischen Fakultät II für Lehrer von Migrantenkindern

Auf Initiative der Philosophischen Fakultät II und des Germanistischen Instituts der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wird vor dem Hintergrund des wachsenden Anteils von Migrantenkindern in den Schulen kurzfristig eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Neben der Vermittlung von Basisinformationen soll vor allem der informelle Austausch zum Thema ‚Deutsch als Zweitsprache (DaZ)‘ ermöglicht werden. Die Universität möchte damit vor allem die Lehrkräfte unterstützen, die im Unterricht vor neuen sprach- und kulturbedingten pädagogischen Herausforderungen stehen, und gleichzeitig das Gespräch zwischen Schule und Wissenschaft fördern.

Adressaten

Angesprochen sind Personen, die sich aktuell im Umgang mit heterogenen Sprechergemeinschaften Unterstützung erhoffen, um mit Sprachbarrieren unterschiedlichster Art konstruktiv umzugehen. Hierzu werden Experten verschiedene Materialien vorstellen sowie didaktische und methodische Anregungen bereithalten. Besonderen Raum wird der kollegiale Austausch von Praxiserfahrungen einnehmen.

Alle interessierte Lehrkräfte aus Schulen und Bildungseinrichtungen sind daher ebenso eingeladen wie ehrenamtliche Helfer und Studierende, die in verschiedenen Kontexten mit Sprechern unterschiedlicher Herkunft beschäftigt sind.

Weitere Informationen

Blog

Termine, Themen und weiterführende Informationen finden Sie auf einer für das Forum "Deutsch als Zweitsprache" eingerichteten Webseite.

[ mehr ... ]

Ansprechpartner

Auskunft erteilt: Prof. Dr. Matthias Ballod Tel.: 0345 / 55 - 23603


Zum Seitenanfang