Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Publikationen

  • „Vom Du, vom Ich  und vom Erzählen. Zur Individualität im höfischen Roman“, in: Das Denken  vom Ich. Ergebnisse der Interdisziplinären Tagung zum Individuum der  Gegenwart, Internationales Künstlerhaus Villa Concordia 9-10. Oktober  2012, hg. von Marta Famula, (in Vorbereitung).
  • „Die Burg als  Gesellschaftsraum. Poetische Raumwahrnehmung im kultur¬geschichtlichen  Längsschnitt“, in: Mitteilungen des Instituts für Realienkunde Krems  (Österreich), in Vorbereitung.
  • „Der Raum, den es nicht geben darf. Schatel le Mort – eine arthurische no go area“, in Brathair 12 (2012).
  • „Höfische Epik“,  in: Beiträge des II. Expertenworkshops Säkulare Liebeslyrik in Armenien  und Deutschland, Eriwan/Halle, hg. von Hans-Joachim Solms, Amenuhi  Drost-Abgarjan und Detlef Goller, in Vorbereitung.
  • „Minnesänger und  Mäzene. Mittelalterliche Literatur vor Ort erleben“, in: Sachsen-Anhalt  Journal für Natur- und Heimatfreunde 3/2010, S. 3-6.
  • „Raumstrukturen  einer epischen Welt. Zur Konstruktion des poetischen Raumes in Ulrichs  von Zatzikhoven Lanzelet“, Diss., Göppingen 2009 (= GAG 752).
  • Besprechung zu  Nicola Kaminski: Wâ ez sich êrste ane vienc, Daz ist ein teil unkunt.  Abgründiges Erzählen in der Krone Heinrichs von dem Türlin, Heidelberg:  Winter 2005, in: PBB 130/2 (2008), S. 390-391.
  • „da von er so  hart erkam, das er nackend usz dem sloffe sprang. Überlegungen zur  Darstellung und Funktion von Nacktheit in Heinrichs von dem Türlîn Diu  Crône“, in: Und sie erkannten, dass sie nackt waren, Zentrum für  Mittelalterstudien der Universität Bamberg 2008.
  • Mit Andrea  Grafetstätter und Norbert Krines: „Drachen in der mittelhoch¬deutschen  Literatur“, in: Mythos Drache – Schwingen, Schuppen, Schwefel¬dämpfe.  Katalog zur Ausstellung, hg. von Andrea Grafetstätter et. al., Bamberg  2002, S. 59-66.

Zum Seitenanfang