Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Altgermanistik

Habilitationsvorhaben

N.N.

Abgeschlossene Habilitationen

2015 Dr. Jörn Weinert: Studien zur Sprache Eikes von Repgow. Ursprünge - Gestalt - Wirkungen. [Christian-Wolff-Preis der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 2016; Theodor-Frings-Preis der Universität Leipzig und der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 2017]

2003 Dr. Oliver Pfefferkorn: Predigtsammlung, Andachtsbuch und Gebetbuch im deutschen Protestantismus des 16. und 17. Jahrhunderts.

Promotionsvorhaben

Berger, Juliane (Halle): Die 'Secretum secretorum - Bearbeitung' Melchiors von Königshofen. Text und Überlieferungszeugen. [Arbeitstitel]

Kösser, Sylwia (Halle): Überlieferungsstudien zu 'Secreta mulierum deutsch'. [Arbeitstitel]

Krauße, Carsten (Halle): Untersuchungen zum Codex Breyell. [Arbeitstitel]

Loga, Kristin: Ortsnamen im Ostharz. Namen rezenter und wüst gefallener Siedlungen der ehemaligen Landkreise Sangerhausen und Quedlinburg

Niedling, Christian: Zur Typologie von Textvarianten in heldenepischem Erzählen.

Pfützenreuter, Klaus (Halle): Mariendichtung im 13. Jahrhundert am Beispiel des Werkes Gottfrieds von Hagenau. [Arbeitstitel]

Schinkoethe, Julia: Deutsche Sprache und Sprachwissenschaft in musealer Präsentation. Konzepte zur Vermittlung und medialen  Darstellung germanistischer Inhalte.

Abgeschlossene Promotionen

2019 Ammer, Jessica (Halle): 'Ciceros De officiis' - Deutsche Übersetzungen des Spätmittelalters

2018 Heike Link (Halle): Der sog. 'Jüngere Titurel'. Lexikalisches Variantenregister und Wortkonkordanz der handschriftlichen Überlieferungsgruppen - Exemplarische Untersuchungen zur Wortgeografie des 13. - 15. Jahrhunderts.

2017 Mariko Morisawa: Relativsatzeinleitungen in der Nürnberger Stadtsprache des 16. Jahrhunderts - Eine historisch-soziolinguistische Untersuchung.

2016 Ulrich Wenner (Halle): Suffixale Adjektivderivation in den Mundarten des Bearbeitungsgebietes des Mittelelbischen Wörterbuchs.

2015 Denis Michajlovic: Zum Konjunktiv im Mittelhochdeutschen.

2012 Yvonne Luther: Zum Ausdruck zukünftigen Geschehens im Mittelhochdeutschen.

2011 Takimoto Katsumi: Der Stilwandel von Kochrezepttexten vom 18. bis zum 19. Jahrhundert. Eine kontrastive    Analyse anhand von Kochbüchern aus Nürnberg und Wien.

2010 Ali Tarek: Wortschatzvarianz in den Ausgaben der Lutherbibel vom Septembertestament bis zur Ausgabe Letzter Hand.

2009 Venera Souleimanova: Partikelverben mit durch-, hinter-, über-, um-, unter- und wider- im Mittelhochdeutschen.

2008 Inta Knor: Das 'Liederbuch' der Clara Hätzlerin als Dokument urbaner Kultur im ausgehenden 15. Jahrhundert.    Philologische Erschließung und prosopographische Untersuchung zum  Codex   Prag, Sig. X A 12.

2007 Julia Stephan: Wortbildungsmittel für Frauenbezeichnungen im Mittel- und Frühneuhochdeutschen.

2006 Jörn Weinert: Sprache der Dresdener Handschrift des 'Sachsenspiegels' Eikes von Repkow.

2004 Aletta Leipold: Mittelhochdeutsche Verbableitung. Eine corpusbasierte Untersuchung.

2002 Detlef Goller: Intertextuelle Referenzen zu Hartmann von Aue im 'Tristan' Gottfrieds von Straßburg.

1999 Ulrike Stöwer: Zur Lemgoer Stadtsprache des 16. Jahrhunderts am Beispiel des  Stadtschreibers Heinrich Wippermann. Ein Beitrag zur Erforschung des  niederdeutsch-hochdeutschen Sprachwechsels im Weserraum. (Universität  Osnabrück).

1999 Birgit Herbers: Verbale Präfigierung im Mittelhochdeutschen. Eine semantisch-funktionale Korpusanalyse. (Universität Bonn)

Zum Seitenanfang