Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Janina Berger, M.A.

(in Elternzeit)

Die Elternzeitvertretung übernimmt Justine Schöne.

Kontakt

Luisenstraße 2, Raum 5

Sprechzeiten

  • keine Sprechzeiten im WiSe 2019/20 und SoSe 2020

Lehrveranstaltungen

Vergangene Lehrveranstaltungen:

  • Morphologie und Syntax (SoSe 19)
  • Morphologie und Syntax (SoSe 19)
  • Texte analysieren (SoSe 19)
  • Semantik und Pragmatik (WiSe 18/19)
  • Semantik und Pragmatik (WiSe 18/19)
  • Texte analysieren (WiSe 18/19)
  • Morphologie und Syntax (SoSe 18)
  • Semantik und Pragmatik (WiSe 17/18)

Zur Person

seit 09/2017

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Germanistischen Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Lehrstuhl Prof. Dr. Matthias Ballod)
  • Disserationsprojekt: Zur Verständlichkeit unternehmensinterner Projektkommunikation am Beispiel Ticket (Fallstudie)

11/2018 bis 07/2019

  • Mitarbeiter für besondere Aufgaben (Vertretungsstelle) am Germanistischen Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

03/2016 bis 07/2017

  • Project Manager for Marketing & Communications bei fayteq AG

08/2015 bis 02/2016

  • Social Media & Community Manager bei fayteq AG

10/2012 bis 06/2015

  • Studium der Germanistischen Sprachwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Abschluss: Master of Arts)
  • Masterarbeit: Phraseologismen in Fachsprachen - dargestellt am Beispiel medizinischer Werbetexte

10/2008 bis 09/2012

  • Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaft an der Universität Erfurt (Abschluss: Baccalaurea Artium)
  • Bachelorarbeit: Inferenzen als humor- und satiregenerierendes Mittel in Max Goldts Kolumnen
  • Tutorin: Einführung in die germanistische Sprachwissenschaft / Grammatisches Metapädeutikum (WiSe 2010/11)
  • Tutorin: Einführung in die Literaturwissenschaft (WiSe 2010/11)

Zum Seitenanfang