Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Vita

• 1999-2005 Studium Lehramt Gymnasium für Deutsch und Geschichte an der TU Dresden und Friedrich-Schiller-Universität Jena (Erstes Staatsexamen, 2005)
• 2005-2008 Studium an der TU Dresden im Erweiterungsfach Lehramt Gymnasium für Ethik/Philosophie (Erstes Staatsexamen, 2008)
• 2006-2010 Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft und Sprachgeschichte, TU Dresden (Prof. Jakob)
• 2010 LfbA am Germanistischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft (Prof. Hundt)
• 2010-2012 Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft und Sprachgeschichte, TU Dresden
• 2010-2012 Studienreferendar am Weißeritzgymnasium Freital / SBA Dresden (Zweites Staatsexamen, 2012)
• 2011 Promotion mit einer Arbeit zum Thema: „Jüdische Heterostereotype – eine linguistische Untersuchung zum sprachlichen Ausdruck, ihrer Funktion und Genese bei der Darstellung jüdischer Figuren in der deutschen Kinder- und Jugendliteratur" (Hamburg 2014)
• 2012-2014 DAAD-Lektor und Dozent an der Nationalen Metschnikow-Universität Odessa/Ukraine, Lehrstuhl für Germanistische Philologie (Prof. Golubenko)
• 2014-2016 Lehrer für Deutsch und Geschichte in Grundschule und Gymnasium am bilingualen 'Phorms Campus Berlin-Süd' (Berlin/Zehlendorf)
• 2016-2018 Lehrer für Deutsch, Geschichte, Politikwissenschaft und Ethik am Willi-Graf-Gymnasium (Berlin/Lichterfelde)
• seit 2018 LfbA am Germanistischen Institut der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg, Didaktik der deutschen Sprache und Literatur (Prof. Ballod)

Zum Seitenanfang