Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Institut für Germanistik

Telefon: 0345 55-23564
Telefax: 0345 55-27067

Raum E 15
Ludwig-Wucherer-Str. 2
06108 Halle (Saale)

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät II
Institut für Germanistik
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Dr. Martin Dönike

VITA

geb. 1970 in Düsseldorf

1992-1997 Studium der Neuere deutschen Literatur, Kunstgeschichte, Philosophie

1998-2001: Doktorand am Graduiertenkolleg „Codierung von Gewalt im medialen Wandel“ (Humboldt-Universität zu Berlin)

2002-2004: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der kommentierten Edition der Frankfurter Nachlasshefte Wilhelm Heinses (Technische Universität Berlin)

2005-2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am SFB 644 „Transformationen der Antike“ (HU Berlin)

2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „England und Italien aus Sicht der aufgeklärten europäischen Peripherie: Das Mitauer Archiv des Heinrich von Offenberg“ (Università della Svizzera italiana/Accademia di architettura, Mendrisio)

2014/15: Fellow der Kolleg-Forschergruppe „BildEvidenz. Ästhetik und Geschichte“ (Freie Universität Berlin)

seit Februar 2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Germanistischen Institut der MLU Halle-Wittenberg

MITGLIEDSCHAFTEN

„Zentrum für Klassikforschung“, Klassik Stiftung Weimar (seit 2008)

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

Literatur und Kunst der Zeit um 1800 (Klassik und Romantik), insbesondere Goethe; Literatur der klassizistischen Moderne; Ästhetik und Kunsttheorie des europäischen Neoklassizismus; Wissenschaftsgeschichte der Philologie, Kunstgeschichte und Archäologie; Johann Joachim Winckelmann

Zum Seitenanfang