Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Publikationen

Vollständige Bibliographie [PDF] (Stand: September 2019)
weidner_publikationen.pdf (238,5 KB)  vom 08.10.2020

Herausgaben


Aufsätze (Auswahl)

  • Schuldgeschichten, in: G. Pfleiderer, D. Evers (Hg.): Sünde, Schuld, Scham und personale Integrität, Leipzig, Evangelsiche Verlagsanstalt, 2021, S. 127-142.
  • Geschichte zerfällt. Walter Benjamins Historisierung, in: Kulturpoetik 22/1 (2022) S. 28-44.
  • „Das indianische Kanaan“: Weltliteratur, Exil und epischer Fluss in Alfred Döblins „Amazonas“, in: Arcadia 56/1 (2021), S.82-104
  • Smashing Words. Prophetic Words and Alternative Political Theologies,  in: D. Finkelde, R. Klein: In Need of a Master. Politics, Theology, and  Radical Democracy,  Berlin (de Gruyter) 2021, S. 271-284.
  • Literatur und die Entzauberung der Welt. Arbeit an der Figur, in: W.  Braungart, J. Jacob, J.-H. Tück (Hg): Literatur / Religion. Bilanz und  Perspektiven eines interdisziplinären Forschungsgebietes, Paderborn  (Metzler) 2019, S. 275-293
  • German Literature and Religion 1945 to the Preent Day, in: I. Cooper, J. Walker (Hg.): Literature and Religion in the German speaking world, Campridge, Cambridge UP 2019, S 244-289.
  • The History of Dogma and the Story of Modernity. The Modern Age as  the Second Overcoming of Gnosticism, in: Journal for the History of  Ideas 30 (2019) 1, S. 75-90
  • Holz und Asche. Walter Benjamins ›Kommentar‹, in: A. B. Kilcher / L.  Weissberg (Hg.): Nachträglich, Grundlegend. Der Kommentar als Denkform  der jüdischen Moderne von Hermann Cohen bis Jacques Derrida, Göttingen  (Wallstein) 2018, S. 145-166
  • Weltkriegstheater. Botenbericht und Mauerschau in Karl Kraus' Die  letzten Tage der Menschheit, in: M. Auer / C. Haas (Hg.): Kriegstheater.  Darstellungen von Krieg, Kampf und Schlacht in Drama und Theater seit  der Antike, Stuttgart (Metzler) 2018, S. 247-259.
  • Jahr um Jahr, Tag für Tag. Chronistische Erzählverfahren bei Uwe Johnson, in: Johnson-Jahrbuch 24 (2017), S. 159-180.
  • Jenseits, Umkehr, Heilige Schrift. Erzählen im Zeichen der Rückkehr der Religion   , in: C. Caduff / U. Vedder (Hg.): Gegenwart schreiben. Zur deutschsprachigen Literatur 2000–2015, Paderborn (Fink) 2017, S. 75-84.
  • Der Tod und der Text. Dtn 34 als kulturtheoretische Urszene, in: P. G. Klumbies / I. Müller (Hg.): Bibel und Kultur. Das Buch der Bücher in Literatur, Musik und Film, Leipzig (Evangelische Verlagsanstalt) 2016, S. 9-34.
  • “Going together without coming together”: ‚Die Kreatur‘ (1926–1929) and Why We Should Read German Jewish Journals Differently,    in: Naharaim 10/1 (2016), S. 103–126.
  • Innere Wandlung und Selbstmord Europas. Georg Simmel im ersten Weltkrieg, in: H.R. Brittnacher, I. von der Lühe (Hg.): Kriegstaumel und Pazifismus. Jüdische Intellektuelle im Ersten Weltkrieg, Göttingen (Peter Lang) 2016, S. 161-178.
  • Erlösung – Endlösung. Poetik der Rettung bei Peter Weiss, in: J. Lehmann, H. Thüring (Hg.): Rettung und Erlösung. Politisches und Religiöses Heil in der Moderne, München (Fink) 2015, S. 171-194.
  • Neither Here nor There. Hermann Broch’s Writing in Exile, in: K. Neuburger (ed.): Recasting the “Other”. Readings in German Jewish Interwar Culture and Its Aftermath (Yearbook for European Jewish Literature Studies Nr. 3), Berlin 2015, S. 171-194.
  • The Rhetoric of Secularization   , in: New German Critique Nr. 121 (2014), S. 1–31
  • Trauer in der Tragik. Peter Szondis „Versuch über das Tragische“ und  Walter Benjamins Trauerspielbuch, in: C. Haas, D. Weidner (Hg.): Benjamins Trauerspiel: Theorie - Lektüren – Nachleben, Berlin (Kadmos) 2014, S. 78-105.
  • „Nichts der Offenbarung“, “inverse” und „Unanständige Theologie“.  Kafkaeske Figuren des Religiösen bei Adorno, Benjamin, Scholem und  Agamben, in: M. Engel, R. Robertson (Hg.): Kafka und die Religion der  Moderne / Kafka: Religion and Modernity (Oxford Kafka Studies 3),  Würzburg (Königshausen & Neumann) 2014, S. 155-176.
  • Bildnis machen. Autofiktionale Strategien bei Walter Kempowski, Uwe Johnson und W.G. Sebald, in: M. Wagner-Egelhaaf (Hg.): Auto(r)fiktion. Literarische Verfahren der Selbstkonstruktion, Bielefeld (Aisthesis) 2013, S. 163-182.
  • The Political Theology of Ethical Monotheism, in: Randi Rashkover, Martin Kavka (Eds.): Judaism, Liberalism, and Political Theology, Bloomington (Indiana University Press) 2013, p. 178–196.
  • „Und ihr – ihr machtet schon ein Leier-Lied daraus“. Nietzsche als Prophet, in: Arcadia 47/2 (2012), S. 361-384.
  • „Schau  in dem Tempel an / Den ganz zerstückten Leib, der auf dem Kreuze  lieget“. Theatrale und Sakramentale Präsenz in Andreas Gryphius' ‚Leo  Armenius‘   , in: Daphnis, Bd. 39, 2010, S. 287–312.
  • Fort-, Über-, Nachleben. Zu einer Denkfigur bei Benjamin   , in: D. Weidner, S. Weigel (Hg.): Benjamin Studien Bd. 2, München 2011, S. 161-178.
  • Sagen, Glauben, Zeigen. Politik der Repräsentation in Martyrologien der Reformation   , in: W. Drews, H. Schlie (Hg.): Zeugnis und Zeugenschaft. Perspektiven aus der Vormoderne, München 2011, S. 167-195.
  • Thinking Beyond Secularization. Walter Benjamin, the ‘Religious turn’, and the Poetics of Theory   , in: New German Critique Nr. 111 (2010), S. 131-148.
  • Noch einmal: Hermeneutik und Kritik. Schleiermacher und die Bibel, in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 81/1 (2007), S. 21-46.
  • Reading Gershom Scholem   , in: Jewish Quarterly Review 96/2 (2006), S. 203-231.
  • Zur Rhetorik der Säkularisierung   , in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 78/1 (2004), S. 95-132.

Zum Seitenanfang