Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2019
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2018
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2015
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2012
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2011
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2007
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Germanistisches Institut

Jahr 2019

Rahmenthemen Staatsexamen WS 2019/20

10.07.2019: Literaturwissenschaft
Prof. Dr. Fulda: Goethes Lyrik
Prof. Dr. Jäger: Moderne Komödien

Sprachwissenschaft
PD Dr. Staffeldt: Geschriebene Sprache/Texte analysieren

Altgermanistik
Prof. Dr. Solms: Sprachgeschichte oder Deutsche Literatur des Mittelalters

Fachdidaktik
Prof. Dr. Ballod: Mündliche und schriftliche Leistungen von Schüler*innen:
Beurteilen - Bewerten - Benoten

Dr. Reichelt: Mehrsprachigkeit als Herausforderung für den Deutschunterricht

Sie müssen aus der Fachwissenschaft und der Fachdidaktik jeweils ein Thema bearbeiten.

Nachruf

15.04.2019: Einen Nachruf auf Dr. Jürgen Krätzer finden Sie hier.   

64. Treffen des Arbeitskreises Angewandte Gesprächsforschung

05.04.2019: Am 10. und 11. Mai 2019 findet an der MLU das 64. Treffen des Arbeitskreises Angewandte Gesprächsforschung (AAG) zum Thema "Interkulturelle Kommunikation in Alltag und Institutionen" statt. Das Programm finden Sie hier   , weitere Informationen zum AAG finden Sie hier   .
Anmeldungen sind bis zum 15. 04. möglich.

Mitteilung

26.03.2019: Mit großer Bestürzung und tiefer Trauer teilen wir den Tod unseres Kollegen Dr. Jürgen Krätzer mit. Wir verlieren nicht nur einen außerordentlichen Literaturkenner, engagierten akademischen Lehrer und Freund, sondern auch einen aufrichtigen und aufrechten Menschen.
Wir trauern mit seiner Familie und allen, die ihn kannten und schätzten.

Prof. Dr. Werner Nell
Prof. Dr. Hans-Joachim Solms

Geschäftsführende Direktoren des Germanistischen Instituts

Erasmus+ Bewerbungen

13.02.2019: Das Erasmus-Programm bietet Studierenden die Möglichkeit, an ausländischen Universitäten Erfahrungen mit anderen Kulturen und fremden Sprachen zu sammeln. Die Studierenden werden hierbei organisatorisch sowie finanziell unterstützt. Die Bewebungsfrist für eine Teilnahme endet dieses Semester am 01.03.2019.

Weitere Informationen sind auf der Seite für Auslandskontakte des Germanistischen Instituts zu finden.

Konsultation Staatsexamen Altgermanistik

08.01.2019: Am 22. Januar um 16.00 Uhr bietet Herr Prof.
Solms
eine Konsultation für das kommende Staatsexamen
an.
Ort: Lud.-Wucherer-Str. 2, Raum 1.10
(Besprechungsraum)
i.A. Margitta Drosdziok

Jahr 2018

Einführungsveranstaltung für die neu immatrikulierten Masterstudierende

04.10.2018: Am 18.10. von 12-13 Uhr findet im Melanchthonianum - HS XIX - eine Einführungsveranstaltung für die neu eingeschriebenen Masterstudierende statt. Herr Prof. Nell (Geschäftsführer des GI und Prof. der AVL), Frau Dr. Holm (Studienberaterin für die MA-Studiengänge DLK/DSL und KdA) sowie Herr Dr. Hendel (Studienberater für AVL) stehen Ihnen in dieser Zeit für Fragen zur Verfügung.

i.A. Margitta Drosdziok

ASQ-Blockseminar "Wissenschaftliches Schreiben"

Am Montag, dem 17.9.2018, beginnt ein zweiwöchiges ASQ-Blockseminar "Wissenschaftliches Schreiben" unter der Leitung von Dr. Anett Krause. Das Seminar findet in beiden Wochen jeweils von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr statt.

Jahr 2015

Erstsemesterinfos

Am Donnerstag, 8.10.2015, findet von 8:15 bis 10:45 Uhr im Melanchthonianum HS XX (Universitätsplatz) eine Einführungsveranstaltung des Germanistischen Instituts für Studienanfänger in den Studienprogrammen B.A. Deutsche Sprache und Literatur (60/90) und Lehramt Deutsch (alle Schulformen) statt.

|

Bitte lesen Sie auch die Informationen für Studienanfänger:

Sekretariat von Frau Drosdziok (Ludw.-Wucherer-Str. 2)

18.09.2015: Das Sekretariat von Frau Drosdziok ist vom 22. Sept. bis einschl. 24. Sept. geschlossen. Teilnahme an der Klausur des Personalrates.

gez. Prof. Dr. W. Nell
Geschäftsführender Direktor des GI

Änderung der Abgabefrist von Hausarbeiten zum 30. September 2015

15.09.2015: Die Abgabefrist der Hausarbeiten mit dem Stichtag 30. Sept. wurde aufgrund des Bibliothektsumzuges auf den 3.11 verschoben. Die Datensätze wurden im Löwenportal diesbezüglich geändert.
Dies ist eine einmalige Veränderung der Prüfungszeit.

gez. Prof. Dr. W. Nell
Geschäftsführender Direktor des GI

Sprechstunde Prof. Ballod

09.09.2015: Die nächste Sprechstunde von Prof. Ballod findet am Montag, 21.09.2015, ab 14 Uhr, statt.

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang